Aktuelles

TALK.ACT

Premiere 13. Mai 2017 11 Uhr

BABEL IM PARK Hildesheim

 

 

 

Wir alle wollen über uns selbst hinauswachsen. Unsere kommunikativen Kompetenzen verbessern. Wir wollen unsere Botschaften optimal senden und auf andere richtig reagieren. Wir wollen das Spektrum unserer sprachlichen Ausdrucksfähigkeit erweitern und kurz gesagt: wirkungsvoll sprechen. Fischfell’s neuestes Forschungsprojekt heißt TALK.ACT, eine App, die uns helfen kann wirkungsvoller zu kommunizieren und so schneller unsere Ziele zu verwirklichen. Denn der Weg zu jedem Ziel heißt Kommunikation. Die App qualifiziert ihre User mittels audio-autopoietisch-simulierter Kommunikation im Augenblick des Sprechens direkte Information über die Qualität des eigenen Sprechaktes zu erhalten.

 

Das Drama der Menschheit spiegelt sich in der Unmöglichkeit, sich ganz und gar verständlich zu machen. Das Gefühl des Unverstandenseins ist Quelle verheerender Konflikte zwischen Menschen, Kulturen und Generationen. Wir suchen Zuflucht im uns Vertrauten, in unseren Identitätsräumen und Milieus, wo die Hürden der Verständigung möglichst gering erscheinen. Doch welche Folgen haben diese Inseln der gegenseitigen Bestätigung? Wie grenzen sie sich voneinander ab und wo gibt es Schnittstellen? Fischfell sucht die Einheit im Heterogenen und die Vielfalt in der Homogenität. Was ist Kommunikation mehr als das Zusammenspiel von Abgrenzung und Verbindung? Eine Einladung zur Begegnung – zur Identifikation und Entfremdung.

 

Performance ist zu erleben am Samstag, den 13.5. 11-20 Uhr und Sonntag, den 14.5. 12-18 Uhr

 

Anfahrt und das volle Programm unter http://www.babel-im-park.de/

 

 

COPYRIGHT © | ALL RIGHTS RESERVED